Sportclub 1912 e.V. Wegberg 
 Jugendabteilung 


Mobiles Fussballcamp Schorsch Dreßen & Jörg Albertz 


                  06.04. - 08.04.2020

Trainieren wie die Profis


Dreitägiges Fußballcamp 

mit je zwei Trainingseinheiten und jede Menge Spaß!



 

Fußball ist unser Leben...

Neben den beiden Herrenmannschaften und den Jugendmannschaften von  G-Jugend (Bambinis) bis zur A-Jugend, hat der SC Wegberg, als erster Verein im Wegberger Stadtgebiet, seit 2019 sogar eine Walking Football Gruppe. 

 

 

Beim SC wird Walking Football in allen vier Jahreszeiten gespielt. Im Frühjahr und Sommer geht es in das schöne Hans Gisbertz Stadion auf den Rasen und im Herbst Winter werden dann die Hallenschuhe eingepackt. Dann zieht man um in die 3-fach Sporthalle Wegberg (neben dem Hallenbad). Dies bringt dem Walking Football noch einen etwas anderen Geschmack, denn in der Halle wird mit einem Futsal-Ball gespielt. Beim SC wird also die Möglichkeit geboten, sich das ganze Jahr mit Walking Football sportlich zu betätigen.

Aber was ist überhaupt Walking Football? Details und Termine zum Walking Football findest du hier: 





01.12.2019

Die D1 ist weiter erfolgreich 

SC Wegberg – Beeck 2    1:0

Viktoria Waldenrath Straeten – SC Wegberg   3:4

(H.Z.] In beiden Spielen ging es gegen starke Gegner. Und in beiden Spielen waren wir die bessere Mannschaft, aber auch in beiden Spielen war es bis zum Schluss spannend. Das lag vor allem an der mangelnden Chancenauswertung unserer Mannschaft.

Gegen Beeck gingen wir nach einem Freistoss in der ersten Halbzeit  mit 1:0 in Führung. Trotz überlegenen Spiels gelang kein weiteres Tor mehr. So blieben die Beecker bis zum Schluss im Spiel.

In Waldenrath war es noch extremer. Nach einer Minute fiel schon das 1:0 für uns . Trotz vieler 100%iger Chancen fiel das 2:0 erst 5 Minuten vor der Halbzeit. Waldenrath operierte mit langen Bällen auf die zwei schnellen Stürmer und damit hatte unsere Abwehr Probleme. So stand es zur Halbzeit 2:1  [...]

30.11.2019

A-Jugend: Endstand zu hoch ausgefallen!

SC Wegberg – FSV Geilenkirchen  1:6  (1:3)

[U.K.] Der heutige Gegner FSV Geilenkirchen war schon ein Kaliber, dass man erstmal in Schach halten musste und erschwerend kam hinzu, dass die jungen Mühlenkicker so einige krankheitsbedingte Ausfälle zu kompensieren hatte. Glücklicher Weise konnte die B-Jugend zwei Spieler zur Verfügung stellen zur Unterstützung, denn ansonsten hätte der SC mit 10 Mann die Partie bestreiten müssen. In den ersten Minuten hatte Wegberg den heutigen Gast gut unter Kontrolle und verlangte Geilenkirchen so einiges ab. Frühes attackieren war die Devise und der Plan ging auf und setzte den FSV vor einige Probleme. Dann in der 12. Minute der Schock… Bei einem Zweikampf um den Ball kamen beide Spieler ins Straucheln und vielen aufeinander. Der Wegberger Spieler Timo Kücken fasste sich an den Knöchel und blieb liegen. Nach kurzer Behandlung ging es dann auch ab ins Krankenhaus (Verdacht auf Bänderriss). Wegberg war nun ohne Auswechselspieler, aber versuchte alles um Geilenkirchen Paroli zu bieten. In der 26. Minute schaffte der FSV dann den ersten Treffer zu erzielen und bisher [...]


30.11.2019

F-Jugend: Kampfspiel und ein Sieg!

Vfl Übach/Boscheln - SC Wegberg 1:5 (1:3) 

[M.D.] Am Freitagabend, waren wir zu Gast beim Vfl Übach-Boscheln. Da viele Spieler abgesagt hatten, haben wir mit Mühe genau 7 Spieler zusammen bekommen. Da wir zuvor, noch nie ein Spiel gegen diesen Gegner bestritten haben, wir vom Kader auch keine alternativen hatten, setzten wir einfach alles auf eine Karte. Um 18.00 Uhr, wurde das Spiel unter Flutlicht auf Asche angepfiffen. Unsere Kids, begannen nach dem Anstoß direkt mit einem Angriff auf des Gegners Tor und Mio, konnte einen Abpraller direkt zum 0:1 verwandeln. Nun war auch der VfL auch wach und versuchte mit Konterspiel auf unser Tor den Anschlusstreffer zu erzielen. In der 9. Minute hatten sie dann auch Erfolg. Durch Unkonzentriertheit, was auch an der Uhrzeit liegen konnte, spazierte ein Spieler des Gegners einfach durch die Mitte ohne Gegenwähr nach vorne und erzielte den Anschlusstreffer zum 1:1. Nun begann ein Spiel, was nicht vom Spielerischen her schön anzuschauen war, aber durch Kampfeinsatz auf beiden Seiten dominierte. Es wurde um jeden Ball, Einwurf oder Ecke gekämpft. In der 13. Minute führte Marlon eine kurze Ecke auf Mio aus  [...]


27.11.2019

E1-Jugend: Team Building! 

[G.M.] Die E1 Mühlenelf hatte am Samstag den 16.11.19 etwas Besonderes geplant für die Stärkung der Gemeinschaft. Gemeinsam mit der Familie und den Trainern haben wir das EM-Qualifikationsspiel der Nationalmannschaft gegen Weis-Russland im Borussia Stadion angeschaut. Es war ein besonderer Tag für die Jungs, dieses Spiel als Team zu erleben und beim Sieg der deutschen Nationalmannschaft live dabei zu sein während. Gutgelaunt und stimmungsvoll haben wir die Nationalmannschaft angefeuert und haben einen unvergesslichen Tag als starke Gemeinschaft erlebt. Danke an alle die den Tag unvergesslich gemacht haben. 

24.11.2019

F1-Jugend: Starke Mannschaftsleistung bringt in der 2. Hälfte den verdienten Sieg! 

SC Wegberg - FC Union Schafhausen  7:2 (1:0)

[M.D.] Heute war FC Union Schafhausen zu Gast. Bei gutem Wetter, wurde das Spiel um 11.00 Uhr auf Rasen angepfiffen. Der Platz war nicht im besten Zustand, er hatte viele Unebenheiten und ähnelte einer Hügellandschaft. Es sollte endlich mal wieder ein Sieg her und somit wollten wir das Spiel von Anfang an bestimmen. Wir bauten direkt Druck auf und erspielten uns schon in den ersten Minuten, Torchancen, die aber vom Schlussmann des FC pariert werden konnten. Die Kids hatten echt Probleme den Ball richtig zu kontrollieren und ihr Spiel zu machen. Der FC verteidigte und versuchte über Konter in unsere Hälfte zukommen, was Ihnen auch des Öfteren gelang, aber ohne Probleme für unsere Abwehrreihe Mike, Nick, Neele und unserem Schlussmann Simon. Es war ein sehr ausgeglichenes Spiel mit Torchancen auf beiden Seiten. Unsere Angriffsreihe Ensar, Julian, Jonathan, Marlon und Mio versuchten immer wieder den Gast unter Druck zu setzen, auch durch den einen oder anderen Distanzschuss. In der 11. Minute gelang es dann, indem sich Jonathan gegen zwei Gegenspieler durchsetzen konnte und mit einem Schuss ins untere linke Eck, das 1:0 erzielte. Nun lief der Ball etwas besser durch die Reihen und es wurden noch einige Torchancen bis zur Halbzeit erspielt  [...]

19.11.2019

E1-Jugend: Drei Faktoren führten zum Sieg! 

FC Union Schafhausen – SC Wegberg 3:8 (0:3) 

[G.M.] Am Samstag ging es zum Auswärtsspiel nach Schafhausen. Die E1 der Mühlenelf war hochmotiviert, konzentriert und konnte mit taktischem Spielaufbau in der ersten Halbzeit mit 3:0 in Führung gehen.

In der zweiten Hälfte waren die Junioren des SC weiterhin energisch und hochmotiviert das Spiel für sich zu entscheiden.

Der Gastgeber, FC Union Schafhausen, verteidigte unermüdlich, doch Wegberg war nicht aufzuhalten. Die Jungs zeigten ein souveränes Spiel und schossen in der zweiten Hälfte ein Tor nach dem anderen. Zwar konnte Schafhausen auch zum Zug kommen und 3 Treffer erzielen,  aber dennoch reichte es am Ende nicht aus und somit ging die Mühlenelf mit einem verdienten 8:3 Sieg nach Hause.

Tore : Fabio 3, Jaden 1, Phillip 2, Tom 2, Luca 1 

17.11.2019

D1 startet mit zwei Siegen in die Sonderstaffel!

SC Wegberg – VfJ Ratheim  5 : 0

[H.Z.] Im ersten Spiel war die Überlegenheit in der ersten Halbzeit groß und so stand es schon 4: 0 zur Pause. In der zweiten Halbzeit verflachte das Spiel immer mehr. Aber am Ende stand ein hochverdientes 5 : 0 und damit auch die Tabellenführung , denn das war der höchste Sieg am ersten Spieltag.


Rhenania Immendorf – SC Wegberg 0 : 7

 

[H.Z.] Im zweiten Spiel wartete ein bedeutend schwerer Gegner auf uns. Es war unser Halbfinalgegner aus dem Kreispokal und zudem hat Immendorf eine Woche vorher den FC Beeck geschlagen, so dass wir gewarnt waren. In der ersten Halbzeit gingen wir früh in Führung . Dann ging das Spiel hin und her mit Torchancen auf beiden Seiten, aber ohne großen Spielfluss. Nach einigen taktischen Umstellungen unseres Trainers waren die Jungs bedeutend präsenter auf dem Platz und kauften den Immendorfern nach und nach den Schneid ab und so fielen die Tore im 5 Minuten Takt. Am Ende stand es 0 : 7. Zu erwähnen ist noch , dass es 6 verschiedene Torschützen gab. Eine tolle Mannschaftleistung und logerischerweise sind sie immer noch erster in Tabelle. Nächste Woche erwarten wir den FC Beeck 2 auf unserer Asche und hoffen, dass dieser positive Trend weitergeht. 


16.11.2019

A-Jugend: Hochmut kommt vor dem Fall! 

SG Brachelen/Bauchem – SC Wegberg 1:1 (0:0) 

[U.K.] Nach vier Niederlagen in Folge stand für den für den SC heute ein 6 Punkte-Spiel auf dem Zettel. Es ging zur SG Brachelen/Bauchem, die bis Dato noch keinen einzigen Punkt auf ihrem Konto verbuchen konnten. Bereits bei der letzten Trainingseinheit mahnten die Wegberger Trainer ihre Mannschaft, dieses Spiel nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Auch während der taktischen Besprechung in der Kabine  wurden noch einmal auf die Gefahr hingewiesen, dieses Spiel nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Etwas verspätet ging die Partie dann an einem kalten, aber glücklicher Weise trockenem Freitagabend los und man sah schon in den ersten Zügen, dass die SG vielleicht noch keinen Punkt verbuchen konnte, aber kämpferisch war und Wegberg kam so gar nicht ins Spiel. Zwar hielten die jungen Mühlenkicker die Gäste weitestgehend von ihrem Tor  fern, aber der eroberte ball wurde zu leichtfertig bereits im Mittelfeld dann wieder vertändelt. Die Wegberger Abwehr stand so unter Dauerdruck und ein Treffer für die Gastgeber  lag förmlich in der Luft. Der SC versuchte zwar den Druck auf das gegnerische Tor zu erhöhen, aber anstatt die Kirsche schnell durch die Reihen laufen zu lassen, wurde stattdessen immer wieder der Zweikampf gesucht wodurch der Ball zu oft verloren wurde.  Die Spielgemeinschaft wurde dadurch mehr und mehr aufgebaut und Wegberg kann von Glück sprechen, das es zur Pause nicht schon 2:0 für die Hausherren stand.  Dem Spielverlauf entsprechend viel auch die Halbzeitansprache statt und die Wegberger Trainer erinnerten an die lässigen Sprüche der Wegberger Spieler vor der heutigen Partie  [...]

Sie sind Besucher Nr:

00299905


 
 
 
E-Mail
Karte