Die Mühlenelf - Mein Verein

SPORTCLUB 1912 e.V. WEGBERG | JUGENDABTEILUNG

September 2019

30.09.2019, 16:09

A-Jugend: Ein Sonntag zum vergessen!

SG Holzweiler/Katzem/Lövenich - SC Wegberg 5:0 (0:0) [U.K.] Zum 4. Spieltag ging es für die jungen Wegberger Mühlenelf, am vergangenen Sonntag, auf den Ascheplatz des SG Holzweiler/Katzem/Lövenich. Neben...   mehr


28.09.2019, 16:33

E1-Jugend: Verdiente Niederlage gegen die Sportfreunde!

SC Wegberg - Sportfreunde Uevekoven 2:10 (0:2) [G.M.] Heute waren die Sportfreunde Uevekhoven zu Gast bei den Mühlenkickern Bereits in den ersten 10 Minuten kassierte Wegberg zwei Gegentore und die Gäste...   mehr


25.09.2019, 20:33

E1-Jugend: Nach einer halben Stunde drehte Wegberg auf!

SV Helpenstein – SC Wegberg 1:7 (1:0) [G.M.] Letzten Mittwoch waren die Jungs des SC Wegberg zu Gast beim SV Helpenstein. Die erste Halbzeit verlief etwas zurückhaltender auf Seiten der Mühlenelf und...   mehr


21.09.2019, 14:44

E1-Jugend: Niederlage im ersten Heimspiel!

SC Wegberg – TuS Germania Kückhoven 0:3 (0:0) [M.F.] Das erste Heimspiel der E1 endete leider nicht erfolgreich für die Jungs. In der ersten Halbzeit war zwar das Spiel noch ausgeglichen und die Mühlenelf ...   mehr


21.09.2019, 12:28

A-Jugend: Starke Mannschaftsleistung im Flutlichtspiel!

SC Wegberg – SV Breberen 4:0 (1:0) [U.K.] Im heutigen Flutlichtspiel am Freitagabend empfingen unsere A-Junioren den SV-Breberen auf dem harten Rasenplatz des Hans Gisbertz Stadions. Leider war der...   mehr


12.09.2019, 08:07

Kreispokal A-Jugend: Bruch nach Eigentor!

FSV Geilenkirchen I – SC Wegberg 6:2 (4:0) [U.K.] Dass es heute (11.09.2019) kein leichtes Spiel werden würde für die Mühlenelf wusste man, aber trotzdem wollte man sich hier heute gut verkaufen. Zu Beginn...   mehr


09.09.2019, 23:07

A-Jugend startet die Saison mit einem Sieg!

SC Wegberg – SG Übach-Palenberg/Scherpenseel 2:0 (2:0) [U.K.] Zum ersten Saisonspiel der neuen Saison empfing gestern die A-Jugend die SG Übach-Palenberg/Scherpenseel zum Flutlichtspiel im Hans Gisbertz...   mehr


08.09.2019, 22:00

E1-Junioren: Saisonauftakt beim FC Wegberg/Beeck!

[M.G.] Das erste Saisonspiel der E1 war gleich ein dicker Brocken, denn es ging in zum FC Wegberg/Beeck. Beide Mannschaften starteten energisch und voll motiviert in die Partie und Beeck brauchte knapp 15...   mehr




 

Juli 2019


Zurück zur Übersicht

30.07.2019

Jugend forscht in Wegberg

[RP-online / Von Marvin Wibbeke] Eigentlich hatte sich Fußball-Trainer Harry Pomp schon aus dem Geschäft verabschiedet. 1989 hatte er in Mönchengladbach die B-Lizenz gemacht und danach 25 Jahre lang im Jugendbereich gearbeitet. Lange Zeit war er beim 1. FC Mönchengladbach und in Giesenkirchen tätig. „Dass man sich mit einem Verein identifiziert und dort über einen längeren Zeitraum hinweg erfolgreich arbeitet, ist mir immer wichtig gewesen“, sagt er. Das möchte er nun auch an neuer Wirkungsstätte realisieren und in die Tat umsetzen. Dass Pomp nun beim SC Wegberg als Cheftrainer an der Seite steht, hat er gewissermaßen seinem Sohn Lukas zu verdanken. Der 23-jährige Stürmer spielte nämlich in der vergangenen Saison bereits beim SC Wegberg und erzielte dort in 21 Spielen 19 Treffer. Häufig unter den Augen von Vater Harry – so kam der Kontakt zustande. „Ich habe mir einige Spiele von meinem Sohn angeguckt und war daher öfters mal auf der Anlage“, erzählt er. Und irgendwann kamen dann die Verantwortlichen des SC auf ihn zu und fragten, ob er sich nicht vorstellen könne, den Posten an der Seitenlinie zu übernehmen. Pomp konnte, und tauschte sich in der Folge regelmäßig mit den Verantwortlichen aus und sprach intensiv darüber, welche Ziele der Verein verfolge und mit welcher Philosophie diese erreicht werden sollen. „Mir und dem Klub ist es wichtig, dass die Nachwuchsarbeit funktioniert, dass wir Spieler ausbilden, die aus der Region kommen und sich voll und ganz mit dem Verein identifizieren“, sagt er. Gleichzeitig lobt er die Jugendarbeit im Verein: „Die ist wirklich hervorragend. Wir haben jetzt im Sommer zehn A-Jugendliche auch für die Senioren spielberechtigt gemacht. Das ist ein toller Wert.“ Dass dies möglich war, ist auch ein Verdienst von Nachwuchstrainer Jürgen Hülsenbusch, der Pomp in der neuen Spielzeit auch als Co-Trainer zur Seite stehen wird. Ebenfalls als Co-Trainer wird André Bocks fungieren, gleichzeitig ist Bocks auch Torwarttrainer. Er hat im Gegensatz zu Pomp bereits in der abgelaufenen Spielzeit bei dem Verein mitgewirkt, bei dem er selbst vor 25 Jahren mal gespielt hat. Das Ziel, was Pomp und seine Mitstreiter verfolgen, lautet mittelfristig Kreisliga A. Für die Saison 2019/2020 allerdings möchte der Verein unter die ersten fünf kommen und die jungen Spieler an den Seniorenbereich gewöhnen.

„Wir haben einen sehr jungen Kader“, sagt Pomp und erwartet daher auch mal Schwankungen im Spiel. Trotzdem wird jeder seine Chance kriegen, sagt er weiter. Die Saison in der Kreisliga B startet am 1. September. Bis dahin liegt noch viel Arbeit vor dem Trainergespann. Die ersten Eindrücke sind jedenfalls positiv: „Trotz der hohen Temperaturen in der letzten Woche haben die Jungs klasse mitgezogen. Es hat wirklich Spaß gemacht.“ Und auch das erste Pflichtspiel der Saison hat der SC schon hinter sich. Im Kreispokal gewannen die Wegberger am Freitag bei Viktoria Katzem mit 4:3. Am heutigen Dienstag steht das nächste Pokalspiel an, um 19 Uhr empfangen Pomp & Co. die DJK Gillrath.

 Nachwuchs für Herren_2019.jpg


Zurück zur Übersicht



 
 
 
E-Mail
Karte